weitere Bettenaufwertung

Prof.Dr. Benji-Ben

weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Prof.Dr. Benji-Ben » Mittwoch 9. Februar 2011, 20:48

fände es toll wenn man die Behandlungsbetten weiter aufwerten könnte :mrgreen: natürlich bekommen wir dann Ausstattungspunkte und mehr Normalo-Pats dann... :lol:

- bunte Bettdecken

- Telefonanschluss

- I-Net-Anschluss

- Spielekonsole

wenn ich noch mehr grübel kommt sicher noch was für die Aufwertung raus :mrgreen:

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Mittwoch 9. Februar 2011, 21:56

--- fände ich gut .... besonders ein Upgrade auf eine andere Bettwäsche :)

Ggf. könnte man auch noch Trennwände aufwerten. Ein wenig Privatsphäre wäre doch sicherlich angenehm für die Pats.

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Februar 2011, 00:59

unterschreib

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Donnerstag 10. Februar 2011, 11:59

also gegen andere Bettwäsche hätte ich auch nichts einzuwenden...passt so garnicht in ein KH ;)

Prof.Dr. Benji-Ben

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Prof.Dr. Benji-Ben » Samstag 12. Februar 2011, 12:23

Idee hochschieb... :P

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Samstag 12. Februar 2011, 13:02

Das mit der Bettwäsche ist ein sehr guter vorschlag. Aber wenn das bei mir mit den Patienten so weiter geht, muss ich doppelstockbetten beantragen!!!!!!!

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Samstag 12. Februar 2011, 17:36

Beim derzeit höchsten Bettenupdate steht ein Fernseher am Bettenende, der zumindest bei mir nicht läuft wie z.B. im Aufenthaltsraum. Auch eine Updatemöglichkeit: TV Empfang ab stufe 4.
Und die rote Bettwäsche? So wie es in meinem Krankenhaus zugeht, ist die gerechtfertigt. Ein Blutbad :mrgreen:

Dr.*Meredith Grey*GA

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Dr.*Meredith Grey*GA » Samstag 12. Februar 2011, 17:54

find die Idee auch super

*unterschreib*

Prof.Dr. Benji-Ben

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Prof.Dr. Benji-Ben » Sonntag 13. Februar 2011, 14:05

:P schiiiiiiiiiieb

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Sonntag 13. Februar 2011, 22:15

*überschulterguckt*
*heimlich SCHIEEEEEEEEEEEBT*

****************push************

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Montag 14. Februar 2011, 19:07

unterschreib

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Mittwoch 16. Februar 2011, 14:59

Ich finde man sollte zwischen den vier Grundfarben wählen können. Dann wird jedes Hospital individueller :P

Freak
Beiträge: 1
Registriert: Montag 24. Januar 2011, 15:31

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Freak » Mittwoch 16. Februar 2011, 19:42

Hallo alle miteinander,

dass mit Bettenaufwertung es ist keine schlechte Idee, aber was ich mir wünsche ist es dass wir die Behandlungszimmer auch nach Wunsch und Laune bewegen können, natürlich gegen einen bestimmten Betrag an HT. Zum Beispiel ich hab mir am Anfang so viele Behandlungszimmer wie Röntgenraum, Behandlungsraum und Ultraschall dass ich überhaupt keinen Platz für Orthopädie raum mehr gehabt habe und so musste ich leider ein paar Behandlungsräume abreisen... ich meine als Anfänger kauft sich solche Räume ohne nachzudenken :roll: was halt ihr davon... auch mal eine guten Vorschlag oder... :?:

lieben Gruß

Dr. Tuna Kuchenbrot S2

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Mittwoch 16. Februar 2011, 23:27

Freak hat geschrieben:Hallo alle miteinander,

dass mit Bettenaufwertung es ist keine schlechte Idee, aber was ich mir wünsche ist es dass wir die Behandlungszimmer auch nach Wunsch und Laune bewegen können, natürlich gegen einen bestimmten Betrag an HT. Zum Beispiel ich hab mir am Anfang so viele Behandlungszimmer wie Röntgenraum, Behandlungsraum und Ultraschall dass ich überhaupt keinen Platz für Orthopädie raum mehr gehabt habe und so musste ich leider ein paar Behandlungsräume abreisen... ich meine als Anfänger kauft sich solche Räume ohne nachzudenken :roll: was halt ihr davon... auch mal eine guten Vorschlag oder... :?:

lieben Gruß

Dr. Tuna Kuchenbrot S2
Ganz ehrlich? Ich halte nicht viel davon. Als Anfänger finde ich´s naheliegend, erstmal einen Blick in die Spielhilfe zu werfen... So wegen Spielregeln, wie geht das alles überhaupt, was kann das Spiel alles, und was kommt denn noch so. Dabei stößt man dann ziemlich bald auf eine Liste mit den ganzen Krankheiten, Heilmitteln und wo die alle zu finden sind. Und man stößt, noch viel wichtiger, auf eine Liste mit den ganzen Räumen, wie groß die sind, in welchem Levels die kommen, was drin behandelt wird und was sie kosten. Und von da an kann man sich drauf einstellen, welche Räume man wann braucht, wieviel Platz man dafür lassen muss, wieviele Taler man dafür ansparen muss... Und schon läuft das. Wenn man möchte, auch ganz ohne Platzmangel, und mit sehr wenig Umbau.
Ohne nachzudenken geht´s allerdings nicht. In diesem Spiel muss man ein bißchen nachdenken und planen. Das ist Teil des Spiels. ;-)

Prof.Dr. Benji-Ben

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Prof.Dr. Benji-Ben » Donnerstag 17. Februar 2011, 19:43

schiiiiiiiiiiiiiiiiieb die Bettenaufwertung wieder hooooooooooooooch :P

damit das KH zumindest bunte Bettwäsche bekommt

man könnte ja 1 upgrade blaue bettdecke machen, weiteres upgrade gelbe bettdecke etc. :mrgreen:

dann wechselt sich auch mal der Anblick des Krankenhauses - das ist doch auch super, wenn man schon monatelang nur rooooooooooot gesehen hat :mrgreen:

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Donnerstag 17. Februar 2011, 22:22

Freak hat geschrieben:Hallo alle miteinander,

dass mit Bettenaufwertung es ist keine schlechte Idee, aber was ich mir wünsche ist es dass wir die Behandlungszimmer auch nach Wunsch und Laune bewegen können, natürlich gegen einen bestimmten Betrag an HT. Zum Beispiel ich hab mir am Anfang so viele Behandlungszimmer wie Röntgenraum, Behandlungsraum und Ultraschall dass ich überhaupt keinen Platz für Orthopädie raum mehr gehabt habe und so musste ich leider ein paar Behandlungsräume abreisen... ich meine als Anfänger kauft sich solche Räume ohne nachzudenken :roll: was halt ihr davon... auch mal eine guten Vorschlag oder... :?:

lieben Gruß

Dr. Tuna Kuchenbrot S2

das kann ich dir leider schon so sagen das dies nicht möglich sein wird, wurde gefühlte 1.000 mal gewünscht und immer wieder abgelehnt. ;) Das wird sich auch net ändern.
außerdem findest du zur Raumplanung hier Ideen. http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=48&t=2298

Auf wunsch kann ich dir per PN gern auch einen Link geben wo du dein KH beliebig oft durchplanen kannst


Was die Idee mit den Betten betrifft unterschreibe ich gern

Prof.Dr. Benji-Ben

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Prof.Dr. Benji-Ben » Samstag 19. Februar 2011, 16:50

nicht Räume verschieben....

Bettenaufwertung möchten wir hier...

nochma hochschieb :P

Gast

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Gast » Sonntag 20. Februar 2011, 18:57

hört sich super an ;)
wäre ich auch auf jeden fall dafür.
sollte man aber irgendwie verallgemeinern. sprich alle räume bis zu einer gewissen stufe aufwerten können.
so das Krankheiten die lange heil parktiken benötigen durch die aufwertung noch mal schneller koriert werden können.

was haltet ihr von den Gedanken eines Lehrlings ^^
den man mühsam neben bei einige Sachen bei bringen muss im späteren verlauf wird dieser dann euch helfen können.

Schnullerbacke
Beiträge: 1922
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Schnullerbacke » Sonntag 20. Februar 2011, 23:17

fl@shb@ck hat geschrieben:hört sich super an ;)
wäre ich auch auf jeden fall dafür.
sollte man aber irgendwie verallgemeinern. sprich alle räume bis zu einer gewissen stufe aufwerten können.
so das Krankheiten die lange heil parktiken benötigen durch die aufwertung noch mal schneller koriert werden können.

was haltet ihr von den Gedanken eines Lehrlings ^^
den man mühsam neben bei einige Sachen bei bringen muss im späteren verlauf wird dieser dann euch helfen können.

um Krankheiten schneller zu kurieren kann man in die Forschung investieren und hat nichts mit der Raumausstattung zu tun.

Betten muß ich auch nicht zwingend weiter aufwerten können, wenn ich mehr Patienten will investiere ich in die Räume.

:arrow: deshalb dagegen

Prof.Dr. Benji-Ben

Re: weitere Bettenaufwertung

Beitrag von Prof.Dr. Benji-Ben » Dienstag 22. Februar 2011, 21:08

Schnullerbacke hat geschrieben:
fl@shb@ck hat geschrieben:hört sich super an ;)
wäre ich auch auf jeden fall dafür.
sollte man aber irgendwie verallgemeinern. sprich alle räume bis zu einer gewissen stufe aufwerten können.
so das Krankheiten die lange heil parktiken benötigen durch die aufwertung noch mal schneller koriert werden können.

was haltet ihr von den Gedanken eines Lehrlings ^^
den man mühsam neben bei einige Sachen bei bringen muss im späteren verlauf wird dieser dann euch helfen können.

um Krankheiten schneller zu kurieren kann man in die Forschung investieren und hat nichts mit der Raumausstattung zu tun.

Betten muß ich auch nicht zwingend weiter aufwerten können, wenn ich mehr Patienten will investiere ich in die Räume.

:arrow: deshalb dagegen
und ich bin immer noch dafür - schieeeeeeb :P
PS: "Schnullerbacke" kannst ja Räume aufwerten und die Betten Betten lassen... ich hätte gern mal ne andere Farbe an Bettwäsche und fänd*s supi, wenn man dadurch weitere Ausstattungspunkte bekommt :)

also dafür dafür dafür

Antworten

Zurück zu „Featurewünsche“