Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Antworten
Benutzeravatar
face2face
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. April 2011, 13:54

Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von face2face » Freitag 15. April 2011, 14:07

Hey,

was haltet ihr von einer Möglichkeit, einen Arzt/eine Ärztin zu heiraten? Also, frei nach dem Vorbild von Farmarama? Als besonderes Feature bekommt man z.B. Eheringe ins Profil, oder 'ne Kapelle für's Kapi zur Verfügung gestellt und bekommt z.b. automatisch 5% der vom Partner erwirtschafteten Punkte? Wäre doch auch mal 'ne schöne Sache...

Über weitere Vorschläge wäre ich sehr dankbar! :mrgreen:
face2face • ID: 2620256 • ÄV: Münchner Bierleichen [MBL] • Station 6 • Mozilla Firefox 4.0.1

Dr. Simulitis
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 21:05

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von Dr. Simulitis » Freitag 15. April 2011, 14:10

Denn bräuchten die beiden aber noch nen speziellen Raum :lol: sonst gibbet im Krankenhaus ne Piepshow :lol:

An sich keine üble Idee ;)

Benutzeravatar
face2face
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. April 2011, 13:54

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von face2face » Freitag 15. April 2011, 14:20

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
face2face • ID: 2620256 • ÄV: Münchner Bierleichen [MBL] • Station 6 • Mozilla Firefox 4.0.1

Hetti
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 07:47

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von Hetti » Samstag 16. April 2011, 12:28

Wenn es eine Hochzeit gibt, dann muss es auch eine Fusion geben!

Oder muß man sich als schwul outen, nur um einen Mann zu "heiraten".

Dr. Simulitis
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 8. Januar 2011, 21:05

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von Dr. Simulitis » Samstag 16. April 2011, 14:40

:mrgreen: Fusion??? Warum willst du mit einem Mann fusionieren? :? Du kannst dir doch auch ne Ärztin suchen dann musst nicht fusionieren. Warum sollten denn hier zwei Ärzte eigentlich fusionieren wollen :shock:

Dr.*Meredith Grey*GA

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von Dr.*Meredith Grey*GA » Sonntag 17. April 2011, 01:55

so á la: erfolgreiche Chirurgin, in der Blüte ihrer Jugend, schlank, sportlich, sehr attraktiv, liebt Golf, Reisen, romantische Abende zu zweit. Sucht attraktiven, liebevollen Ihn mit Sinn für Humor, gepflegtem Erscheinungsbild, für viele schöne gemeinsame Stunden :lol: :lol:

Das gibts dann demnächst öfter beim Megafonmann zu lesen :shock: :?

Aber ist gut für die Umsätze bei Fräulein Rosenwasser....vor allem wenn der Partner prozentual meine Punkte bekommt..... na Jungs dann lasst mal hören.. :D

Benutzeravatar
face2face
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. April 2011, 13:54

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von face2face » Freitag 22. April 2011, 21:48

Sagen wir's mal so: für Upjers wär's auf alle Fälle gut, denn ich denke, dass man der Partnerin/dem Partner auch öfter mal ein Geschenk macht. Und die wirklich schönen Geschenke gibt's - genau, nur mit Coins... ;)

Außerdem tut's keinem weh, wenn man selbst die Erfahrungspunkte bekommt und die/der Partner(in) einen zusätzlichen "Aufschlag". Ich fände, das würde das alles etwas "familiärer" gestalten. Und zudem hat jeder in seiner ÄV jemanden dabei, mit dem er sich super gut versteht. Und immerhin heiratet man ja auch nicht real... :D

So, wünsche jetzt mal allen ein schönes Osterwochenende und ein erholsames, verlängertes Wochenende! :)
face2face • ID: 2620256 • ÄV: Münchner Bierleichen [MBL] • Station 6 • Mozilla Firefox 4.0.1

gapraiga
Beiträge: 122
Registriert: Sonntag 6. Februar 2011, 19:42

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von gapraiga » Samstag 23. April 2011, 23:49

Wenn es noch nicht mal erlaubt ist, dass echte Paare aus einem Haushalt einander Patienten verkaufen oder überweisen dürfen wieso sollte dann sowas hier eingeführt werden?

Benutzeravatar
face2face
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. April 2011, 13:54

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von face2face » Freitag 29. April 2011, 23:39

gapraiga hat geschrieben:Wenn es noch nicht mal erlaubt ist, dass echte Paare aus einem Haushalt einander Patienten verkaufen oder überweisen dürfen wieso sollte dann sowas hier eingeführt werden?
Ich kenne zwar die rechtliche Lage hierzu bei KapiHospital nicht, aber ich denke mal, dass es schon erlaubt/gestattet ist. Es sollten jedoch diese Bedingungen erfüllt werden:
- kein einseitiges Überweisen, d.h. einen Account nur zum "Anwerben" von Pats benutzen
- Überweisen zu einem reellen Marktpreis

Wie gesagt, leider bin ich da nicht so in er Materie drin, aber wir überweisen uns in unserer ÄV auch ständig Pats.


Dies mal soweit zu Deinem Posting. Dies hat aber nicht direkt was mit einer "Online-Heirat" zu tun, bei der ja keine Pats "geteilt" werden, oder beliebig verschoben werden können. Es sollte lediglich - dem realen Leben nachempfunden - diese Möglichkeit geben, jemandem das Ja-Wort zu geben. Wär' doch mal 'ne schöne Sache. Als kleines Feature könnten dann spezielle Items hinzukommen, z.B. eine Statue in den Vorgarten des Krankenhauses. Oder aber auch sonstige Features, wie tlw. bereits angesprochen.

Jedenfalls würde Upjers sicherlich davon profitieren, da ja der Geschenkehandel (Frau Rosenwasser) angekurbelt würde (Danke für den Hinweis an Dr.*Meredith Grey*GA).
face2face • ID: 2620256 • ÄV: Münchner Bierleichen [MBL] • Station 6 • Mozilla Firefox 4.0.1

lilly833
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 12:46

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von lilly833 » Sonntag 1. Mai 2011, 00:08

Ich finde die Idee von der Online Hochzeit zwischen Ärzten auch super. ;)


Also ich bin definitiv dafür :D :D :D

Wär auf jeden Fall eine super Sache.
I´m not always right BUT I´m never wrong

Benutzeravatar
face2face
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 15. April 2011, 13:54

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von face2face » Sonntag 1. Mai 2011, 08:12

lilly833 hat geschrieben: Ich finde die Idee von der Online Hochzeit zwischen Ärzten auch super. ;)
Also ich bin definitiv dafür :D :D :D
Wär auf jeden Fall eine super Sache.
Danke Lilly!
Und ob nun 2 männliche Ärzte sich "vereinen" sei jedem selber überlassen - eben genauso, wie im echten Leben... ;)
face2face • ID: 2620256 • ÄV: Münchner Bierleichen [MBL] • Station 6 • Mozilla Firefox 4.0.1

Schrecki

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von Schrecki » Montag 2. Mai 2011, 13:22

So jetzt bin ich mal unromantisch. :mrgreen:

Wie soll das dann mit der Scheidung gehen?

Benutzeravatar
Prof.Dr.Nieselpriem
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 21:22
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von Prof.Dr.Nieselpriem » Montag 2. Mai 2011, 16:33

Bei der Scheidung gibts trotzdem noch die Punkte vom anderen. Ist wie mit dem Unterhalt im RL. :lol:
Bild
Prof.Dr.Nieselpriem | Station 1, ID: 8533 | seit 22.06.14 in Level 33

Dr. Heidelbeere
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 7. Januar 2011, 12:44

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von Dr. Heidelbeere » Dienstag 3. Mai 2011, 14:52

Ich bin dagegen.

Ich finde, dass man eigene Ideen hier bringen sollte, anstatt sich von anderen Spiele abzugucken. Und ich denke, dass es auch nicht gern gesehen wird, was von anderen Spielen (sogar von anderen Betreibern) zu kopieren.

Dr. A. Gruenkindt

Re: Heirat / Hochzeit zwischen den Ärzten

Beitrag von Dr. A. Gruenkindt » Freitag 6. Mai 2011, 16:46

Die Idee, auf diese Weise an Punkte zu kommen, ist schon reizvoll.
[ironie] Sämtliche Ärzte auf einer Station heiraten sich gegenseitig und man eilt von Level zu Level. [/ironie]

Was bei anderen Spielen Usus ist, passt nicht unbedingt ins Kapihospital.
Muss ich nicht haben.

Antworten

Zurück zu „Featurewünsche“