Nicht mehr benötigte Coinsdeko

Benutzeravatar
PudelClinton
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 22:09
Wohnort: 42781 Haan

Nicht mehr benötigte Coinsdeko

Beitrag von PudelClinton » Donnerstag 10. Juni 2010, 09:50

Ich wünsche mir das man die Blumen , Mülleimer , bzw. was man im Architekturbüro kaufen kann , als Pats zugabe zurückgeben könnte , denn man baut eh immer die besseren Sachen wie ich nun z.b. die Brunnen,wäre für den Spieler einfacher somit hat er das Baumenü etwas leerer.
Zuletzt geändert von Dibo am Dienstag 25. Oktober 2011, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Überschrift angepasst
NickpageID 7301
Bild

Benutzeravatar
PudelClinton
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 22:09
Wohnort: 42781 Haan

Re: Rückgabe der Blumen und Mülleimer

Beitrag von PudelClinton » Donnerstag 10. Juni 2010, 09:53

oder das man sie auf dem Markt verkaufen kann , so kommen auch user an die Gegenstände die keine Coins einsetzen im Spiel
NickpageID 7301
Bild

Benutzeravatar
Einfach schlecht
Beiträge: 340
Registriert: Donnerstag 3. Juni 2010, 17:25

Re: Rückgabe der Blumen und Mülleimer

Beitrag von Einfach schlecht » Donnerstag 10. Juni 2010, 09:55

wenn dann währe ich eher dafür wenn man kleinere gegenstände sammelt und gegen nen teuren dann später tauschen kann.
aber zurückgeben sollte man sie nicht können.

eine tauschbörse wäre auch eine idee....
"Mails werden ungelesen gelöscht"
Muss am Namen liegen ... :-)
MfG
E. Schlecht

Benutzeravatar
Mausetot!
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:15
Kontaktdaten:

Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Mausetot! » Montag 14. Juni 2010, 21:01

In ferner Zukunft, wenn ich alle Etagen bebaut habe, und mir die besten Ausstattungsgegenstände leisten kann ... was mache ich dann eigentlich mit dem Kleinzeug wie dem Blumenkübel, der die gleiche Fläche wie andere belegt, die ein vielfaches an Punkten bringen?
Klar, man kann die Dinger abreißen, aber es wäre schön, wenn man sie auch verkaufen könnte. Notfalls gegen Coins * 300 hT. Aber der Gedanke, jetzt Coins auszugeben, um nachher mit relativ unnützem Zeug herumzusitzen, das ist etwas unbefriedigend. Oder kann man die Ausstattungsgegenstände irgendwann upgraden? Vom Mülleimer zur Biotonne (Fliegen gibt's ja schon), vom Blumenkübel zum kleinen Horrorladen?
Zuletzt geändert von Dibo am Dienstag 25. Oktober 2011, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
Station 1 / Mausetot

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Gmork » Montag 14. Juni 2010, 22:57

Ich hatte heute (aus gegebenem Anlass) eine Idee, die ganz in diese Richtung geht...

... man könnte die 1x1 Coins-'Räume' jeweils für eine Spezialaktion einsetzen, ähnlich der Alien Attacke...

z.B:
- Blumenkübel: die Krankenschwester lässt den Kübel aus dem fenster im 2ten Stock fallen --> 2 Patienten mit Brummschädel + eventuell Brüche, Blumenkübel ist zerstört.
- kl. Brunnen: ein Krankenhelfer entsorgt irgendwelchen Müll im Brunnen.. das Wasser wird vergiftet --> 3(?) Patienten mit Brecheritis + eventuell schlimmerem.. Der Brunnen wird vom gesundheitsamt abgerissen.
- Mülltonne: Viren und Bakterien die eigentlich verbrannt gehören, sind einfach in den Müll gewandert --> 5(?) Patienten mit verschiedensten Erkrankungen... die Mülltonne wird als Sondermüll entsorgt.

...

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
Dr. Fleischhauer
Beiträge: 787
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:03

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Dr. Fleischhauer » Montag 14. Juni 2010, 23:02

Die Lösung für dieses Problem ist ganz einfach.

Man müsste nur das upgrade dafür einführen. Drückt man drauf erscheint der höherwertigere Raum mit entsprechender Zuzahlung an Coins und pleng steht da statt dem Müllkübel dann ein Kleiner Brunnen.

So einfach geht das, eigentlich wenn man es programmiert und auch möchte. :)
Dr. Fleischhauer's Nickpage
ID: 6385  Station: 1
Browser: IE 9.0
Die 5. Etage - ÄV [D5E]

Benutzeravatar
Dr.Balu
Beiträge: 164
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:07

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Dr.Balu » Montag 14. Juni 2010, 23:32

*rofl*

Gmork - deine ideen gefallen mir!!! :mrgreen:
Dr.Balu ID:753 (Station 1), FF 7.0.1
Mein Hospital
Bild

Dr. Lissie

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Dr. Lissie » Dienstag 15. Juni 2010, 07:47

Gmork hat geschrieben:Ich hatte heute (aus gegebenem Anlass) eine Idee, die ganz in diese Richtung geht...

... man könnte die 1x1 Coins-'Räume' jeweils für eine Spezialaktion einsetzen, ähnlich der Alien Attacke...

z.B:
- Blumenkübel: die Krankenschwester lässt den Kübel aus dem fenster im 2ten Stock fallen --> 2 Patienten mit Brummschädel + eventuell Brüche, Blumenkübel ist zerstört.
- kl. Brunnen: ein Krankenhelfer entsorgt irgendwelchen Müll im Brunnen.. das Wasser wird vergiftet --> 3(?) Patienten mit Brecheritis + eventuell schlimmerem.. Der Brunnen wird vom gesundheitsamt abgerissen.
- Mülltonne: Viren und Bakterien die eigentlich verbrannt gehören, sind einfach in den Müll gewandert --> 5(?) Patienten mit verschiedensten Erkrankungen... die Mülltonne wird als Sondermüll entsorgt.

...

Gmork
GENIAL!!!

Luca123
Beiträge: 138
Registriert: Dienstag 1. Juni 2010, 14:23
Kontaktdaten:

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Luca123 » Dienstag 15. Juni 2010, 09:09

Gmork hat geschrieben:Ich hatte heute (aus gegebenem Anlass) eine Idee, die ganz in diese Richtung geht...

... man könnte die 1x1 Coins-'Räume' jeweils für eine Spezialaktion einsetzen, ähnlich der Alien Attacke...

z.B:
- Blumenkübel: die Krankenschwester lässt den Kübel aus dem fenster im 2ten Stock fallen --> 2 Patienten mit Brummschädel + eventuell Brüche, Blumenkübel ist zerstört.
- kl. Brunnen: ein Krankenhelfer entsorgt irgendwelchen Müll im Brunnen.. das Wasser wird vergiftet --> 3(?) Patienten mit Brecheritis + eventuell schlimmerem.. Der Brunnen wird vom gesundheitsamt abgerissen.
- Mülltonne: Viren und Bakterien die eigentlich verbrannt gehören, sind einfach in den Müll gewandert --> 5(?) Patienten mit verschiedensten Erkrankungen... die Mülltonne wird als Sondermüll entsorgt.

...

Gmork
GENIEAL!

Ich bin genau deiner Meinung !
Bild

Benutzeravatar
Scrubs
Beiträge: 445
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Scrubs » Dienstag 15. Juni 2010, 18:09

Luca123 hat geschrieben:
Gmork hat geschrieben:Ich hatte heute (aus gegebenem Anlass) eine Idee, die ganz in diese Richtung geht...

... man könnte die 1x1 Coins-'Räume' jeweils für eine Spezialaktion einsetzen, ähnlich der Alien Attacke...

z.B:
- Blumenkübel: die Krankenschwester lässt den Kübel aus dem fenster im 2ten Stock fallen --> 2 Patienten mit Brummschädel + eventuell Brüche, Blumenkübel ist zerstört.
- kl. Brunnen: ein Krankenhelfer entsorgt irgendwelchen Müll im Brunnen.. das Wasser wird vergiftet --> 3(?) Patienten mit Brecheritis + eventuell schlimmerem.. Der Brunnen wird vom gesundheitsamt abgerissen.
- Mülltonne: Viren und Bakterien die eigentlich verbrannt gehören, sind einfach in den Müll gewandert --> 5(?) Patienten mit verschiedensten Erkrankungen... die Mülltonne wird als Sondermüll entsorgt.

...

Gmork

GENIEAL!

Ich bin genau deiner Meinung !

ich auch !!!!!!!

oder zumindest an die Börse stellen
Bild
einziges Mitglied der AV First AID http://www.kapihospital.de/nickpage/aev/5_232.htm

Benutzeravatar
Mausetot!
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:15
Kontaktdaten:

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Mausetot! » Dienstag 15. Juni 2010, 22:37

Gmork hat geschrieben:Ich hatte heute (aus gegebenem Anlass) eine Idee, die ganz in diese Richtung geht...

... man könnte die 1x1 Coins-'Räume' jeweils für eine Spezialaktion einsetzen, ähnlich der Alien Attacke...

z.B:
- Blumenkübel: die Krankenschwester lässt den Kübel aus dem fenster im 2ten Stock fallen --> 2 Patienten mit Brummschädel + eventuell Brüche, Blumenkübel ist zerstört.
Überflüssigen Aufenthaltsraum für Aggressionstherapie von WoWlern verwendet, denen das Internet gestrichen wurde... und im Schutt finden sich dann 100 Bustickets.

...

Ok, vielleicht auch nur 99 Coins ;)
Station 1 / Mausetot

Dr. Lissie

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Dr. Lissie » Freitag 25. Juni 2010, 10:48

So, aus gegebenem Anlaß krame ich den Thread von Mausetot mal wieder ganz nach oben - heute morgen bin ich auf Level 14 hochgekraxelt und habe umgehend ein Sortiment Putzmaschinen gekauft, das KH muß ja immer schön ordentlich ausschauen. Jetzt stellt sich auch bei mir die Frage, wohin mit dem ganzen anderen Kram??

Es wäre wirklich schön, wenn man all den Ausstattungskrempel, den man definitiv nie mehr brauchen wird, irgendwie aus dem Bestand der Baupläne wieder rausbekommen würde. Mir war schon beim Kauf in den ersten Leveln klar, daß die zusätzlichen AR und kleinere Sachen recht flott über die Klinge gehen würden und ich keinen Platz mehr dafür haben würde. Trotzdem kommt jetzt ein gaaaaanz leiser Ärger hoch, wenn das gute und teure Zeug völlig nutzlos beim Bau-Flauschi rumliegt und ich es immer wieder sehen muß.

Wäre wirklich toll, wenn sich diese Ausstattungsgegenstände irgendwie wahlweise in Patienten oder sogar in ht verwandeln lassen würden. Ich bin sicher, daß upjers sich dabei "unter den Strich" nicht wehtun würde, Spieler in kleineren Leveln würden vielleicht den ein oder anderen Brunnen oder Blumenkübel mehr kaufen mit dem Wissen, ihn später wieder loswerden zu können. Ob 1 Patient pro Coin oder umwandeln in ht ist mir persönlich relativ egal, bei Umwandeln eines AR in 100 Patienten müßte es dann allerdings eine Art "Abruffunktion" geben, da sonst bei 100 AR-Patienten die normalen Patienten verloren gehen würden.... Wie auch immer - Hauptsache, die Pläne liegen nicht die nächsten Jahre nutzlos beim Bau-Flauschi rum und ärgern mich immer wieder.... Bin sicher, daß es in ein paar Wochen ganz vielen Spielern ähnlich gehen wird.

Grüße von Dr. Lissie

Benutzeravatar
Mausetot!
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:15
Kontaktdaten:

Re: Ausstattung wieder verkaufen

Beitrag von Mausetot! » Freitag 25. Juni 2010, 13:52

Btw, als ich neulich meinen AR vom 2. in den 3. Stock verlegte, blieb die Zahl der Ausstattungspunkte gleich, obwohl der Raum abgebaut war.
Leider hatte ich noch keine Zeit zu prüfen, ob ein abgebauter Raum auch Patienten bringt. (Das wäre entweder ein Bug oder ein Feature... - ich finde, letzteres ;) )
Station 1 / Mausetot

wuselfritze
Beiträge: 93
Registriert: Montag 19. April 2010, 14:17

Markt für Miniräume (Coinskäufe)

Beitrag von wuselfritze » Donnerstag 8. Juli 2010, 19:29

Hallo

Mit der Zeit steht man als Coinstreuer Spieler vor dem Resultat das man z.B. seine Blumenkübel gegen die besseren (z.B. Essenwagen) austauschen möchte da diese Miniräume einfach mehr Ausstattungspunkte bringen. Da hab ich irgendwann das Problem das ich 10 Blumenkübel und 3 Brunnen und 4 Müllkübel und evtl noch weitere Miniräume rumliegen habe und sie aber nicht einbauen kann weil ich den Platz für Höherwertigere Dinge benötige.

Jetzt wäre mein Ansinnen der Wunsch nach einem Markt für mit Coins gekaufte Räume.

Ich bitte das Team einmal darüber nachzudenken.

Lg wuselchen

Dr. Rapiata / ID 3360 / Station 1
Zuletzt geändert von Dibo am Dienstag 25. Oktober 2011, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben

semmerl

Re: Markt für Miniräume (Coinskäufe)

Beitrag von semmerl » Freitag 9. Juli 2010, 01:31

Zum Thema "was tun mit ungenutzten Coinsräumen" gab's auch mal ein paar Ideen hier

Benutzeravatar
Harlequin
Beiträge: 402
Registriert: Dienstag 29. Juni 2010, 02:54

Re: Markt für Miniräume (Coinskäufe)

Beitrag von Harlequin » Freitag 9. Juli 2010, 02:25

zu einer Lösung kam man da auch nicht
und die Idee die Räume für Aktionen einzutauschen ist echt Klasse Bild
mir jedenfalls würde das nichts bringen da ich da keinen Sinn drin sehe.

Rückkauf an der Bank wäre ok
in etwa so das man seine Coins zurückbekommt minus einen als Gebühr
oder halt am Markt für hT
mfg
Bild Bild

Dr. Lissie

Re: Markt für Miniräume (Coinskäufe)

Beitrag von Dr. Lissie » Freitag 9. Juli 2010, 09:49

Wäre schön, wenn es hier irgendwann mal eine Lösung geben würde. Rückkauf an die Bank gegen ht wäre upjers vielleicht zu nachteilig und zu einfach, ebenso der Handel mirt den coinpflichtigen Räumen sowie der Eintausch gegen höherwertige Räume. Aber einmal mehr, ich hatte den Wunsch schon an anderer Stelle geschrieben und auch bereits ähnliche Vorschläge anderer Spieler gelesen - warum nicht die überflüssigen Blumenkübel, Mülleimer und Aufenthaltsräume gegen Patienten eintauschen?

Ich würde mich wirklich freuen, wenn das überflüssige Zeug sinnvoll gegen Patienten getauscht werden könnte, statt mich jedes Mal beim Blick auf die Baupläne leise grummelnd drüber zu ärgern :lol:

Außerdem würde man den Spielern den Einsatz von Coins frühzeitig im Spiel vielleicht etwas versüßen mit dem Wissen, die später vielleicht überflüssigen Räume auch wieder loswerden zu können :twisted:

Grüße von Dr. Lissie

wuselfritze
Beiträge: 93
Registriert: Montag 19. April 2010, 14:17

Re: Markt für Miniräume (Coinskäufe)

Beitrag von wuselfritze » Freitag 9. Juli 2010, 11:50

Also ich habe meinen Schluß gezogen das ich sobald sich meine Miniräume anfangen zu sammeln keine Coins mehr ausgeben werde.
Wenn das alle machen würden würde es einen ganz schönen Coins-Verkauf-Einbruch geben.

Schon in ihrem eigenen Sinne sollte sich da etwas tun.

Möglichkeiten dafür gibts bestimmt zu Hauf. Die Idee die alten Räume gegen Aktionen (Patienten oder Quests) zu tauschen finde ich auch gut.

Benutzeravatar
Harlequin
Beiträge: 402
Registriert: Dienstag 29. Juni 2010, 02:54

Re: Markt für Miniräume (Coinskäufe)

Beitrag von Harlequin » Freitag 9. Juli 2010, 12:28

wuselfritze hat geschrieben:Also ich habe meinen Schluß gezogen das ich sobald sich meine Miniräume anfangen zu sammeln keine Coins mehr ausgeben werde.
Wenn das alle machen würden würde es einen ganz schönen Coins-Verkauf-Einbruch geben.

Schon in ihrem eigenen Sinne sollte sich da etwas tun.

Möglichkeiten dafür gibts bestimmt zu Hauf. Die Idee die alten Räume gegen Aktionen (Patienten oder Quests) zu tauschen finde ich auch gut.
ich werde die bezahlten Räume auch nicht einfach herumliegen lassen
wenn Upjers nicht daran interessiert ist für teure Coins neue zu verkaufen dann ist das deren Sache
ich habe für die Räume bezahlt also bleiben sie in irgendeiner Etage
mfg
Bild Bild

Elli Blume

Re: Markt für Miniräume (Coinskäufe)

Beitrag von Elli Blume » Freitag 9. Juli 2010, 13:58

Man könnte es doch so machen, das wenn man die Coinsräume abreisst, die NICHT im Baumenü liegen, sondern abgerissen sind. Dafür aber den Coinswert als Coins wieder gut geschrieben.

So bleiben die nicht als Nichtverwertbar im Baumenü und man hat die Möglichkeit mal was neues in sein KH zu plazieren.

Mir würde es auch Spaß machen, wenn ich mal andere Coinsräume plazieren könnte, aber noch mehr Ausstattungspunkte will ich nicht.

Antworten

Zurück zu „Featurewünsche“