Wünsche rund um Premium-Account

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Gmork » Sonntag 25. Juli 2010, 22:56

Moin,

nachdem ich grade mal wieder durch alle vier Shops getigert bin um den Medikamentenschrank aufzufüllen, habe ich festgestellt, das mich das tierisch abnervt. Jeder Shop hat seinen eigenen Bereich, wo ich die Medikamente reinziehen muss, ich kann meinen Medikamentenschrank nicht umblättern, während ich im Shop kaufe... kurzum, das ist alles andere als Premium.

Ich wünsche mir einen Laufburschen... das kann ruhig so ein Service wie die Superputze sein (also erstmal hT kosten).

Ich möchte gerne zu jedem Medikament einstellen, wieviel ich davon auf Lager haben will, und bei welcher Untergrenze nachgekauft werden soll...

Also als Beispiel:
- Brummweg-Pille - auffüllen auf 500 - minimum 20
- Hormonpillen - auffüllen auf 50 - minimum 10
- Riesenverband - auffüllen auf 100 - minimum 20
- ...
- ...

Der Laufbursche würde dann jeden Tag um Mitternacht (also da wo auch die neuen Patienten frühestens kommen) den Medizinschrank anschauen und losmarschieren um mit meinem Geld die leeren Regale wieder auf den Auffüllwert aufzukaufen.
Sollte der Laufbursche merken, das meine Kreditkarte das nicht her gibt, was ich ihm aufgetragen habe, kommt er einfach wieder nach Hause, ohne irgendwas eingekauft zu haben.

Das wäre eine schöne Komfortfunktion für Premium-User, die einen monotonen und lästigen Teil des Spiels auf Wunsch vereinfachen würde, ähnlich wie die Putze auch einen lästigen Teil auf Wunsch vereinfacht.

Beste Grüße,

Gmork
Zuletzt geändert von Dibo am Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
Heket
Beiträge: 236
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:13

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Heket » Sonntag 25. Juli 2010, 23:46

Das würde mir auch gefallen - sehr gute Idee :mrgreen:

Also absolut dafür! Unterschreib ich sofort!
Meine Nickpage

Ingame Name: Doc Heket

Lily Violet

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Lily Violet » Montag 26. Juli 2010, 00:04

also mir würde schon reichen wenn der mich beim ersten einloggen des tages nach der einkaufsliste fragt und ichs ihm noch schnell eintippen muss...und er dann los läuft.. dann muss ich wenigstens alle medis nur 1x auf einmal eingeben und habs dann und muss nicht 5x in läden rein (in den einen laden muss ich 2x, da man nur 3 medis auf einmal kaufen kann, ich aber 5 brauche)...

lg
lily

Benutzeravatar
Stöffelchen
Beiträge: 393
Registriert: Dienstag 8. Juni 2010, 19:07
Wohnort: Oldenburg

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Stöffelchen » Montag 26. Juli 2010, 07:39

die idee ist mal richtig klasse XD
aber ich fänds besser wenn man einstellen könntebis wieviel er auffüllen soll....
also man kann dann irgendwo die zahl, meinetwegen 50 eingeben, und wenn er lossaust füllt er alle medis auf 50 stück auf
wenn geld leer dann holt er was eben geht. oder es kommt ne meldung das man im zweifelsfalle allein los kann und das holt was man brauch.

und er könnte ja auch irgendwo rumstehen....und auf einen klick schickt man ihn dann los wenn man haben möchte...
denn ich müsste es nicht haben das er jeden tag um 0 uhr oder beim ersten einloggen losrennt...
würde das schon gern selber bestimmen.

rumstehen könnt er neben olga... oder auf dem parkplatz unten rechts in der ecke... oder bei einer der schwestern...
bissel platz ist ja noch XD
Frau Stoeffelchen Ich habe keine Ahnung, aber davon eine ganze Menge!
ID: 2504272 | Station 6 | FF 3.6.8
Bild
Bild

Benutzeravatar
Agility
Beiträge: 2827
Registriert: Montag 30. November 2009, 19:07
Wohnort: Wien

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Agility » Montag 26. Juli 2010, 07:55

Bei der Automatik sehe ich die Gefahr, daß just unmittelbar vor einer größeren Ausgabe (ich denke da an OP oder Labor oder noch einen teureren Raum) der Laufbursche die mühsam ersparten hT gerade zum falschen Zeitpunkt ausgibt 8-)
House of God Bild> Support < Bild> FAQ <
Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen;
die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. A. Einstein

Benutzeravatar
Dr.Bad
Beiträge: 16591
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:09
Wohnort: *schock* ööööhm das sind nicht meine beiträge das sind die buchstaben die ich verwendet hab

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Dr.Bad » Montag 26. Juli 2010, 07:57

die idee finde ich sehr gut,mich nervt das einkaufen auch,vor allem im i-netcafe.. :evil: vielleicht würde es ja so gehen,dass man dem laufburschen 1mal anklickt und ihm sagt,zB,auf 50 aufstocken, so kann man den zeitpunkt dann selbst bestimmen?!
Dr.Bad

Benutzeravatar
Daktari Marsh Tracy
Beiträge: 420
Registriert: Montag 19. April 2010, 20:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Daktari Marsh Tracy » Montag 26. Juli 2010, 08:35

Och nöö, Leute, das muss doch wirklich nicht sein. Es gibt schon die Superputze, wahrscheinlich kommt bald die Superkrankenschwester - jetzt auch noch jemanden, der mir das Einkaufen abnimmt? Dann kommt bald der Nächste und meint, das Abkassieren der fertigen Patienten könnte doch auch automatisch erfolgen, denn mit diesen Patienten kann man doch sowieso nichts anderes mehr machen. Und dann wieder einer, der vorschlägt, dass die Verteilung der Patienten doch automatisiert werden könnte und dass man doch bestimmt auch für die automatische Verteilung der Medikamente etwas einbauen könnte. Ach ja,die automatische Erledigung der Einsatzfahrten fehlt ja auch noch.
Aber davon lebt das Spiel doch, dass man dies erledigen und das machen und an jenes denken muss. Wollt ihr spielen oder einfach nur zusehen, wie alles für euch erledigt wird. Dann könnte man ja direkt einen Krankenhausmanager einstellen, der alles von selber erledigt. Einmal im Jahr den Premium bezahlen und alle paar Wochen mal reinschauen, wo man steht. Toll! :?

Eine kleine Excel-Tabelle, die man nebenher laufen lässt, ist die optimale Lösung für diesen Vorschlag. Da trägt man die benötigten Medikamente, sortiert nach Läden, ein und geht diese vor den Fahrten nach Schnupfelingen und Bruchberg anhand der Bestände im Regal durch. Dann kann man in den einzelnen Geschäften mit einem kurzen Klick zwischen dem Spiel und der Excel-Liste hin- und herschalten, ohne das Regal bemühen zu müssen.

Elli Blume

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Elli Blume » Montag 26. Juli 2010, 09:48

Die Idee an sich ist ja nicht schlecht, aber da müssten ein paar Sachen dabei sein.

1. der Kerl ist ausschaltbar
2. der kauft erst ein, wenn man ihn losschickt, damit man vorher kontrollieren kann, was er einkauft und ob er das holen soll
oder man kann eine bestimmte Uhrzeit einsetzen, falls man nicht on sein kann.
3. die Reihenfolge wie er die Medis einkauft ist selbst bestimmbar

Ob man den haben will, kann ja jeder selber entscheiden.

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Gmork » Montag 26. Juli 2010, 11:09

@Daktari:

Du wirst lachen, über eine Krankenschwester, die automatisch Medikamente vergibt, habe ich auch schon nachgedacht. Allerdings gibt es da m.M.n. zu oft die Entscheidung, ob man das Medi gibt oder nicht. Die Entscheidung, Medikamente zu kaufen oder nicht ist jedoch fast nie gegeben. Denn ganz ohne Medikamente wird keiner von uns auskommen.

Ich kann es gut verstehen, das ich als Chefarzt im Krankenhaus die Einkaufsliste zusammenstelle und abzeichne, aber ich finde es obernervig, das ich als Klinikboss auch noch selbst in den Tante-Emma Laden latschen muss, um dort Medikamente von der schrulligen Alten zu kaufen.

Natürlich müsste der abschaltbar sein oder sogar nur aktiv einsetzbar... aber jedenfalls ein vereinfachtes Einkaufen, bei dem ein Laufbursche alle Medikamentenbestände auf einen gewünschten Mindestwert wieder auffüllt. Wenn man die Medikamente dann nicht verbraucht hat man ja auch nichts verloren.

Ganz ehrlich, das Spiel macht mir einen Riesenspass... Aber es sind weiss Gott nicht die 4x Minibehandlung pro Patient oder die Medikamenteneinkäufe oder die dreckigen Räume, die für mich zum Spiel gehören.. Das ist für mich lästiges beiwerk, genauso wie ich es als lästig empfinde, das ich mir nen Wolf klicke, nur um mal in die Shoutbox der ÄV reinzuschauen.

Die dreckigen Räume wurden über die Superputze gelöst...
Die Minibehandlungen wurden zugesagt, das es dort für PU eine Lösung geben wird...
... für die Einkäufe in 4 verschiedenen Shops, bei denen man nicht in seinem Inventar blättern kann und bei dem auch noch die Menge der verschiedenen Einkäufe limitiert ist... gehört für mich auch gelöst... OPTIONAL für PU gegen Aufpreis zuschaltbar (Einmalzahlung wie die Putze.)

Wenn sich das Programmiertechnisch für Marcus einfacher lösen lässt, hätte ich auch kein Problem damit, wenn man einfach an jedem Medikament einen Schalter "automatik an/aus" hätte, der dazu führt, das man nach Medikamentengabe direkt das Medikament automatisch nachkauft. Das hätte für Premium-User sogar noch den Vorteil, das man sich dann keien Medikamentenberge mehr auf Lager legen bräuchte und weniger Kapital gebunden hätte, als jetzt.

Oder kauft hier jemand lvl 12+ wirklich jeden Tag die Medikamente und immer nur 10-20 ?

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
Daktari Marsh Tracy
Beiträge: 420
Registriert: Montag 19. April 2010, 20:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Daktari Marsh Tracy » Montag 26. Juli 2010, 12:05

Gmork hat geschrieben: Oder kauft hier jemand lvl 12+ wirklich jeden Tag die Medikamente und immer nur 10-20 ?
Gmork
Ja, ich. Ich bin zwar erst Level 11, aber ich glaube, die beiden Medikamente mehr machen keinen Unterschied.

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Gmork » Montag 26. Juli 2010, 12:38

okay... und was an der Idee hindert dich daran, es auch in Zukunft so zu machen ?

Es gab auch eine Initiative, die automatische Weiterbehandlung abschaltbar zu machen... aber die Masse der Spieler wird sie wohl nutzen.

Selbstverständlich ist es keine "must have"-Sache, aber es wäre eine schöne Bequemlichkeit, wenn man sich um die Einkäufe nurnoch einmal kümmern müsste, statt durch alle 4 Shops zu hecheln... und den Internet Shop auch noch mehrfach besuchen zu müssen.

Mfg,

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
Daktari Marsh Tracy
Beiträge: 420
Registriert: Montag 19. April 2010, 20:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Daktari Marsh Tracy » Montag 26. Juli 2010, 12:53

Gmork hat geschrieben:okay... und was an der Idee hindert dich daran, es auch in Zukunft so zu machen ?
Gmork
Hoffentlich hindert mich nichts daran. Die automatische Reihenbehandlung verwende ich tatsächlich auch, zumindest theoretisch. Praktisch sieht es so aus, dass von den 38 Patienten, die um Mitternacht bei mir im Wartezimmer erscheinen, im Durchschnitt 6 mehrere Behandlungen für denselben Raum haben. Also ist dieses Premiumfeature aus meiner Sicht wirklich eher was für die unteren Level.
Aber so hat eben jeder seine eigene Vorstellung davon, was es heißt, ein Spiel zu spielen (oder eben nur zuzusehen, wie es sich selber spielt). Und wer weiß, vielleicht denke ich ja ganz anders darüber, wenn ich mich mal in solchen Regionen wie unsere Ranglistenführende aufhalte.

Dr. Lissie

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Dr. Lissie » Montag 26. Juli 2010, 13:28

...auch mal meinen Senf dazu geb! Ich persönlich fände es auch eher schade, wenn das Einkaufen komplett automatisiert werden würde, in meinem KH findet der Einkaufsbummel ohnehin recht selten statt. Dürfte ich nicht mehr einkaufen, würde ich von Bruchberg ja fast gar nichts mehr sehen *heul*... Aufgrund von Bergen von eingehenden Überweisungen fliegen die Aliens an meinem KH im Moment vollkommen vorbei, neue Räume gibt es hier oben nur noch alle Ewigkeiten und nach derzeitigem Stand bald gar nicht mehr - da freue ich mich, wenn ich wenigstens zum Einkaufsbummel mal ab und an in Bruchberg vorbeischauen darf.

So ungefähr ein oder zweimal pro Woche gehe ich noch einkaufen, je weiter oben man im Spiel rumturnt, je größer werden wohl die Medivorräte bei den meisten Spielern sein. Unter 100 läuft bei mir nichts, von den preiswerteren sind es auch 200 und mehr.

Allerdings weiß ich, daß es Spieler gibt, die durch die Medis eine Statistik über die Krankheiten führen und die Medis täglich glatt auf 100 oder eine andere Zahl stellen, da wird das Einkaufen dann recht schnell nervig und für jene Spieler wäre der Einkaufsbote wohl eine feine Sache - aber bitte nach Wahl aktivierbar oder aber zusätzlich einmalig kaufbar.

Grüße von Dr. Lissie, die (typisch Weib) gerne mal Shoppen geht :D

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Gmork » Montag 26. Juli 2010, 13:36

Ein "Zwang" zum automatischen Einkauf war nie geplant. Das würde ja jedem Servicegedanken entgegen sprechen.

Nein, ich möchte durchaus, das für die, die sowas nicht wollen, sich auch einfach gar nichts ändern.

Aber für Einkaufsmuffel wie ich es bin (gott sei dank muss ich die Krankenschwester nicht beim Schuhkauf begleiten), fände ich den Service sehr nett... und dafür würde ich auch ohne mit der Wimper zu zucken wieder 10.000 hT locker machen, wie für die Putze.

Mfg,

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Dr. Lissie

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Dr. Lissie » Montag 26. Juli 2010, 13:40

Klingt gut, als optionales Feature *Stiftzückundunterschreib* - und wer weiß, vielleicht würde ich den Boten ab dem dritten oder vierten oder x-ten Regal mit Medis ja auch gerne nutzen... Denn an die mehr und mehr werdenden Regale hatte ich gerade eben bei meinem Eintrag gar nicht gedacht :o :roll: :oops: :shock:

Grüße von Dr. Lissie

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Gmork » Montag 26. Juli 2010, 14:08

Hintergrund war einfach für mich, das die Medikamente in unseren Regalen sich nach einer internen Liste ordnen, die sich mir nicht direkt erschliesst. Dabei verteilen sich die Medikamente jedes Regals über alle Shops und die Medikamente jedes Shops über alle Regale.

Ich habe zur Zeit erst 2 Regale, und dabei finde ich es schon aufwändig, alle Medikamente auf z.B. 50 aufzufüllen (weil ich im Shop nicht im Regal blättern kann).
Später im Spiel hat man aber mal insgesamt 5 Regale (76 Medikamente), denn man wird nie aufhören Brecheritis zu behandeln und grade später wird man gerne den einen extrapunkt mit dem Peanuts-Medikament bezahlen.

Wenn ich mir vorstelle, das ich durch 5 Regale und 4 Shops jonglieren soll, dann sehe ich mich über eine Stunde mit dem Medikamentenkauf beschäftigt... .und in dieser Zeit warten meine lieben Patienten auf mich... die armen.

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
Dr.Skippy
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 2. Mai 2010, 17:14

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Dr.Skippy » Montag 26. Juli 2010, 14:16

Ich fänd sowas auch klasse. Aber fände es gut wenn er nur losläuft wenn man ihn anklickt. Und das man ihn kaufen kann für die die einen PA haben.

Gruß Skippy
Bild Immer da wenn meine Patienten mich brauchen Bild





ID: 4507 Mozilla Firefox

Benutzeravatar
Dr.Stephanie
Beiträge: 4370
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 10:17
Wohnort: Salzgitter

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Dr.Stephanie » Montag 26. Juli 2010, 14:26

Also ich unterschreibe das auch sofort.
Ich bin eine Frau und ich gehe nicht gerne einkaufen und dazu steh ich ^^
Bild
Windows 7, Mozilla Firefox 19.0.2 Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen.

Benutzeravatar
Dr. Gefrierbrand
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 21. Juli 2010, 23:34

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Dr. Gefrierbrand » Montag 26. Juli 2010, 20:36

GENIALE IDEE!!!! :P

Dr.Dr. Hopemakker
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 16:15
Wohnort: Level 14 KdL Station 4..nach 24.00 Uhr Schwesternzimmer

Re: Premiumfeature: Einkaufsservice

Beitrag von Dr.Dr. Hopemakker » Dienstag 27. Juli 2010, 16:07

Wirklich eine coole Idee..
Nur hab ich im Moment das Problem, dass ich Medikamente kaufe und auch dafür "abmücke" aber
nix kommt an. Das find ich nicht besonders prickelnd.
Sollte also der "Laufbursche" sich sein Trinkgeld plus meiner Knete weiter in die Tasche stecken,
dann sollte er mal gaaaans schnell auf Sprinter umstellen.
:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Antworten

Zurück zu „Featurewünsche“