Unerwartete Ereignisse

Sertes
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 17:49

Re: Unfallszenarien

Beitrag von Sertes » Sonntag 20. Juni 2010, 12:34

Das Thema bezieht sich allerdings nur auf das Krankenhaus , ich hatte eher die Stadt im visier.Die Idee gefällt mir aber auch. ;)
ID: 503129 | Name: Dr. Turkelton | Station : 2

Nachbar
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 12:39

Re: Unfallszenarien

Beitrag von Nachbar » Sonntag 20. Juni 2010, 19:14

ja sicher, aber am ende landen die patienten ja im krankenhaus. und siehe unter der rubrik neutrale ereignisse ist durchaus platz für die dinge die du meintest.

Benutzeravatar
Dr. Stadtbus
Beiträge: 8056
Registriert: Montag 14. Juni 2010, 16:45
Kontaktdaten:

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Dr. Stadtbus » Montag 28. Juni 2010, 20:09

gute Idee, schließe mich auch an
Firefox 21.0 / in neueren upjers-Spielen -> ReneRed

BildBildBild

DrGoreschnippes
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 09:38

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von DrGoreschnippes » Dienstag 29. Juni 2010, 12:25

Finde ich generell Klasse!!!
das unterschreibe ich!!

Manni1024
Beiträge: 157
Registriert: Montag 21. Juni 2010, 19:02
Kontaktdaten:

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Manni1024 » Dienstag 29. Juni 2010, 17:11

keine schlechte idee und wenn es sich in Grenzen hält ist so etwas mal sehr lustig
Aleriker Hinweis: Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen, Lactose und Ironie enthalten :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
hatschibuu
Beiträge: 175
Registriert: Montag 19. April 2010, 14:23
Wohnort: Station 6

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von hatschibuu » Donnerstag 1. Juli 2010, 12:17

:mrgreen:
auch unterschreib
Dir kann passieren, was will. Es gibt immer einen, der es kommen sah. (Fernandel)

Spreewurm
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 29. Juni 2010, 21:30

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Spreewurm » Freitag 2. Juli 2010, 01:30

großartige idee(n).

man könnte ja nen button einbauen, bei Jedem Pat, und VOR einer Behandlung kommt ne Überraschung, mal positiv, mal negativ, oder neutral.

- auch könnte einem Pat auch mal ein Coin aus dem Portemonnaie beim Bezahlen rausfallen versehentlich, die Putzkolonne findet ihn, und gegen 100 hT bekommt man ihn dann.
- bei sofortiger und schneller Behandlung eines Filmstars meinetwegen könnte er sich gütig zeigen und 2 Kollegen empfohlenerweise melden sich als Pats einen Tag später, die ein bisschen mehr hT springen lassen.
- plötzlich fällt der Strom aus und für 15 min. geht gar nichts mehr, dafür gibt es etwas umsonst für alle, die in diesem Moment on waren.Das kann ein Krankenbett sein, 1-2 Coins, oder ein Accessoire wie Colaautomat, Blumenkübel, Müllkübel, kleiner Brunnen etc, oder auch ne Aufwertung eines vorhandenen Raumes.
Dieser Stomausfall könnte nur zu besonderen Anlässen geschaltet werden. z.B. zum Geburtstag des Users, zum 1-jährigen im Spiel, oder zu Weihnachten, Ostern, Neujahr etc.

Nachbar
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 12:39

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Nachbar » Freitag 2. Juli 2010, 15:43

jup...ich weiß, ich tu ja auch ne menge dass dies immer weiter im gespräch bleibt und hoffe dass man es irgendwann mal nicht mehr ignorieren wird....im moment wirds halt nach wie vor nicht umgesetzt :cry:

Ketschup
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 10:53

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Ketschup » Dienstag 3. August 2010, 20:27

ist im grude aber sehr schade.
wobei wir im WI auch schon lage für positive ereignisse kämpfen. :x
aber wir können ja hoffen dass hier
(a) überhaupt noch solch sachen passieren
(b) nicht nur nachteilige sachen entstehen. auchwenn das auch teilweise spannung reinbringen würde

Benutzeravatar
Dr. Med. Sensenmann
Beiträge: 55
Registriert: Mittwoch 23. Juni 2010, 19:15

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Dr. Med. Sensenmann » Mittwoch 4. August 2010, 13:03

"Funkspruch der Leitstelle! Wegen eines Unfalles auf der A38 von Schnupfelingen nach Bruchberg sind zwei Patienten mit Frakturen und Schädelbrummen zu dir unterwegs"

"Blitzschlag im HKW Bruchberg! Wegen eines Totalausfalls im Stromnetz sind bis zum Einsetzen des Notstromgenerators in 15 Minuten nur die Behandungsräume aktiv"

"Fehllieferung! Unvorhergesehen stand heute Morgen ein LKW vor der Tür. Du freust dich über 3 Exemplare von Impfstoff Variwas zum Nulltarif"

"Feuer im Lager! Durch einen Brand im Lager sind leider 3 Exemplare von Kissen schwer beschädigt worden und nicht mehr verwendbar!"

"Hochwasser! Durch ein Hochwasser hat eure Putzfrau heute Doppelt so viel zu tun! Die Superputze streikt angesichts so viel Arbeit!"

Anmerkung des beitragsverfassers:

Man müsste sich in dem Fall der Realisierung (Sollte er eintreten) auch noch überlegen ob man die Ereignisse über einen Button schaltet wie bereits vorgeschlagen, oder über einen Zufallsgenerator.

"Eure Putzfrau hat einen neuen Mann kennengelernt, und mutiert füür den heutigen Tag zur Superputze!"

"Ein Pharmavertreter hat ein neues Medikament zum Testen vorbeigebracht! Patient XY wird durch das Medikament 75% schneller gesund statt 50"

Nur ein paar Vorschläge die bei mir grad sprudeln :-D Ganz klares Pro von meiner Seite^^
Unterschrieben O.G. Das heißt wie ich seh: OPERNGEIST!

Ingame Name: Dr. Med. Operngeist

Benutzeravatar
Dr. Med. Sensenmann
Beiträge: 55
Registriert: Mittwoch 23. Juni 2010, 19:15

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Dr. Med. Sensenmann » Mittwoch 4. August 2010, 13:11

Zusatz:
Im Falle einer Realisierung (Sollte er eintreten) müsste man sich dann überlegen ob man die Ereignisse über einen Button schaltet (Wie bereits vorgeschlagen) oder über einen Zentralen Zufallsgenerator.
Unterschrieben O.G. Das heißt wie ich seh: OPERNGEIST!

Ingame Name: Dr. Med. Operngeist

Benutzeravatar
dragster
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2010, 17:36

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von dragster » Mittwoch 4. August 2010, 13:55

Hallo,

muss sagen, die ideen sind super und würde mich auch über ein wenig mehr spannung freuen.

unterschreibe ebenfalls

lg
dragster
Bild
ID 6960

Ketschup
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 10:53

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Ketschup » Mittwoch 4. August 2010, 18:12

Dr. Med. Sensenmann hat geschrieben:Zusatz:
Im Falle einer Realisierung (Sollte er eintreten) müsste man sich dann überlegen ob man die Ereignisse über einen Button schaltet (Wie bereits vorgeschlagen) oder über einen Zentralen Zufallsgenerator.

was meinst du mit Button... :?:
habe ich da etwas überlesen? :shock:
ich dachte immer an einen Zentralen Zufallsgenerator :?

Benutzeravatar
Cheyennejustice
Beiträge: 504
Registriert: Sonntag 1. August 2010, 17:41
Wohnort: Hunsrück

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Cheyennejustice » Mittwoch 4. August 2010, 19:38

*mitunterschreib*
Mein Ruf eilt mir voraus, doch ich bin schneller!
***********************************************
Dr. Cheyennejustice / ID: 2546561 / Station 6
Nickpage

Benutzeravatar
Dr. Med. Sensenmann
Beiträge: 55
Registriert: Mittwoch 23. Juni 2010, 19:15

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Dr. Med. Sensenmann » Mittwoch 4. August 2010, 23:31

Ketschup hat geschrieben:
Dr. Med. Sensenmann hat geschrieben:Zusatz:
Im Falle einer Realisierung (Sollte er eintreten) müsste man sich dann überlegen ob man die Ereignisse über einen Button schaltet (Wie bereits vorgeschlagen) oder über einen Zentralen Zufallsgenerator.

was meinst du mit Button... :?:
habe ich da etwas überlesen? :shock:
ich dachte immer an einen Zentralen Zufallsgenerator :?
Mit Button meinte ich,
Spreewurm hat geschrieben: [...]
man könnte ja nen button einbauen, bei Jedem Pat, und VOR einer Behandlung kommt ne Überraschung, mal positiv, mal negativ, oder neutral.
[...]
Beide ideen haben Vor- und Nachteile, wenn ich mich entscheiden müsste würde ich aber auch zum Zufallsgenerator tendieren.
Unterschrieben O.G. Das heißt wie ich seh: OPERNGEIST!

Ingame Name: Dr. Med. Operngeist

Summersun80
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 07:32
Wohnort: Poppenhausen (Wasserkuppe)

Re: Unvorhergesehene Ereignisse

Beitrag von Summersun80 » Donnerstag 5. August 2010, 10:23

Ich find die Idee auch super weil sie wirklich ein wenig mehr Schwung in die Bude bringt und man wenn man vormittags fleissig spielt abends manchmal schon nur noch die Pats von der Börse hat.. zumindest mit Premium und im Urlaub ist das so ;)
also ich wäre da auch dafür das hört sich richtig gut an

Benutzeravatar
Dr. Fang
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 20:19

Unerwartete Ereignisse

Beitrag von Dr. Fang » Freitag 23. September 2011, 15:53

Hallo zusammen

ich bemerke in letzter Zeit den Trend, dass das Spiel immer mehr darauf abzielt, möglichst viele Taler zu verdienen und die dann wieder zu investieren. Das finde ich sehr schade, denn die eigentliche Herausforderung des Spiels war für mich immer, den Krankenhausalltag auf die Reihe zu kriegen und mit den Patienten zu jonglieren. Dort entsteht für mich der Spielspaß. Inzwischen spiele ich aber schon sehr lange, so dass der Krankenhausalltag eher Routine ist, als Herausforderung. Außerdem läuft der Alltag in einem Krankenhaus nie so glatt, da gibt es manchmal unerwartete Ereignisse. Deshalb fände ich es schön, wenn man so etwas in das Spiel einbauen könnte. Mir geht es dabei nicht darum, mehr Patienten zu bekommen, sondern die Pats, die ich schon habe, etwas anspruchsvoller zu gestalten.
(Sorry, wenn es so ein Thema schon einmal gibt, meine Suche hat nichts ergeben)

Ich habe da mal ein paar Vorschläge vorbereitet:

1. In Schnupfelingen/Bruchberg passiert etwas, was dazu führt, dass eine bestimmte Krankheit einen Tag lang übermäßig häufig auftritt.
Beispiele:
- Wandertag in der Schule, viele Kinder fallen im Wald hin und brechen sich Arm oder Bein.
- Das Wochenende wurde wieder ordentlich zum Feiern genutzt und beim Schädelbrummen am Morgen danach hilft kein Hausmittel mehr.
- Der neue DSDS-Superstar/X-Factor-Gewinner gibt ein Konzert in Schnupfelingen. Obwohl er sich alle Mühe gibt rollen sich dank der schiefen Tönen bei den Zuschauern reihenweise die Fußnägel auf.
- Ein Rummel ist in der Stadt und wegen des riesigen Ansturms leiden vermehrt Patienten an Rummelplatzkrankheit.
- Prüfungsstress an der Uni in Bruchberg. Patienten mit Faulenzia stürmen das Krankenhaus.
- Der neue Twilight-Film kommt in die Kinos und lauter junge Frauen leiden an Herzschmerzgeschnulze.
- Ein Ball findet statt und die Frauen wollen perfekt aussehen. Dazu brauchen sie Hilfe beim Nagelbettwackeln und Haarbruch.
usw.

Die Möglichkeiten hier sind schier unendlich und da natürlich alle Spieler davon betroffen sind, hebelt das in einem gewissen Maße dann auch die Börse aus. (Stichwort: Angebot&Nachfrage). Diese Ereignisse finden in unregelmäßigen Abständen ab, vielleicht drei Mal im Monat, dann aber auch, wenn es ganz schlecht läuft, an drei Tagen hintereinander.

2. Krankheiten müssen in einer bestimmten Reihenfolge behandelt werden.
Beispiele: Ein Patient leidet an
- Stinkekäsefuß & Krankheit für Tomographie. Die Mitarbeiter der Tomographie weigern sich wegen der Geruchsbelästigung, diesen Patienten zu behandeln, bevor nicht der Stinkekäsefuß geheilt worden ist. (wahlweise auch mit Orthopädie).
- Gebrochenes Bein & Gummizelle. Zuerst muss das gebrochene Bein behandelt werden, wie sollte der Patient sonst auch in der Gummizelle im Kreis rennen?
- Furunkelfunkeln & Dunkelkammer. Wenn der Patient im Dunkeln leuchtet kann die Dunkelkammer noch so dunkel sein, es wird nicht funktionieren... Also erst in den OP.

3. Bisher gibt es ja nur erwachsene Patienten (ich habe zumindest noch nie ein Kind gesehen). Kinder kommen immer mit einem Elternteil und machen nur Probleme.
- Im Aufenthaltsraum quengeln sie so lange, bis andere Patienten eine neue Krankheit entwickeln, die Schwester an der Kasse vertut sich beim Geld, Schwester Olga verzählt sich bei den Patienten.
- Kinder können nur mit ihren Eltern in einen Raum. Sind die Eltern selbst Patienten (muss nicht zwangsweise so sein), addieren sich die Krankheiten. Natürlich verweigern Kinder aber auch mal die Behandlung, weshalb diese sich dann auf einmal verzögert.
- Eltern und Kinder können nur zusammen in ein Bett gelegt werden und da es zwei Personen sind, benötigen sie natürlich auch zwei Betten.
- Die verschärfte Form sind natürlich Zwillinge.

4. Auch in einem Krankenhaus läuft mal was schief. Beispiele:
- Plötzlich kommt eine Nachricht vom Gericht Bruchberg an: Der Rettungswagenfahrer hat einen Unfall gebaut und als Verantwortlicher muss Flauschling 'Sozialstunden' ableisten, heißt man muss Patienten (1,5 oder 10) unentgeltlich und ohne Punktgewinn behandeln. Diese Patienten können nicht überwiesen oder verkauft werden (wie Seuchenpats), dürfen aber auch nicht rausgeworfen werden. (mögliche Variante wäre eine Kunstfehlerklage)

- Die Schwesternschülerin ist mit den Patientenakten durcheinander gekommen. Bei Patient X wurden zwei vollkommen unnötige Behandlungen durchgeführt. Jetzt muss er noch einmal komplett neu behandelt werden. (Zusätzlich könnte man Probleme mit einer Kunstfehlerklage bekommen)

- Flauschling hat den Schlüssel zum Medikamentenschrank verlegt, also stehen für eine Stunde (so lange, bis der Schlüssel wiedergefunden wurde) die Medikamente nicht zur Verfügung.

- Stromausfall in Bruchberg. Alle Geräte haben sich kurzzeitig abgeschaltet und die angefangenen Behandlungen wurden abgebrochen.

- Die Tropenmedizin und die angrenzenden Räume müssen unter Quarantäne gestellt werden.

- Die Mitarbeiter der Börse/ des Forschungszentrums streiken.

- Auch Krankenhausmitarbeiter können mal nicht zur Arbeit kommen.
Der Psychotherapeut ist auf Weiterbildung und seine Praxis (Raum) ist für einen Tag geschlossen.
Der Orthopäde ist im Urlaub und die Urlaubsvertretung ist langsamer (die Behandlungen dauern länger).
Die Superputze hat ein Date und für einen Abend steht nur die normale Putzfrau zur Verfügung.
usw.

Benutzeravatar
Fischline
Beiträge: 348
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 08:05

Re: Unerwartete Ereignisse

Beitrag von Fischline » Freitag 23. September 2011, 17:56

Wow,ein großes Lob für die Mühe und die tollen Ideen :)

Das ist ja fast umsetzungsreif.

Superidee und deshalb ganz schnell mal unterschreiben :D
Zum Support geht es hier lang:
Bild

P.Erfekt
Beiträge: 266
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 14:10

Re: Unerwartete Ereignisse

Beitrag von P.Erfekt » Freitag 23. September 2011, 20:28

Die herausforderung wäre super. man müsste mehr taktieren.
das würde mir persönlich zusagen.

von daher sagt ich auch mal: dafür :!:
P.Erfekt Obapfuscha der Bayrischen Kuhrpfuscher auf Station 8 und 7^^ ID: 4600211

Dr. Fanna McEnroe
Beiträge: 192
Registriert: Sonntag 21. August 2011, 14:08

Re: Unerwartete Ereignisse

Beitrag von Dr. Fanna McEnroe » Freitag 23. September 2011, 21:54

- Stromausfall in Bruchberg. Alle Geräte haben sich kurzzeitig abgeschaltet und die angefangenen Behandlungen wurden abgebrochen.

- Die Tropenmedizin und die angrenzenden Räume müssen unter Quarantäne gestellt werden.


ohne worte :evil:

Antworten

Zurück zu „Featurewünsche“