[Zusammenfassung] Börse

Benutzeravatar
Prof. Dr. Zombie
Beiträge: 13
Registriert: Montag 20. Dezember 2010, 21:57
Wohnort: Heizungsraum der Klinik

Re: Börse entrümpeln

Beitrag von Prof. Dr. Zombie » Donnerstag 13. Januar 2011, 23:54

bobbes hat geschrieben:muss dich leider enttäuschen dr. who. das wird es nicht geben. da haben wir schon die tollsten vorschläge gemacht und uns den mund fusslig geredet. ich weiß, wie blöde das ist! sorry, mach dir keine hoffnung! ich könnte dir sogar den kommentar schreiben, der gleich als nächstes von einem mod kommt, hihi :-) :ugeek:
Trotzdem dafür, dafür und dafür. :lol:
Bild

Benutzeravatar
Doctor Lisa Cuddy
Beiträge: 773
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 10:13

Re: Börse entrümpeln

Beitrag von Doctor Lisa Cuddy » Freitag 14. Januar 2011, 10:54

Freie Marktwirtschaft hin oder her - ne Seitenzahlenangabe wär ja echt nicht zuviel verlangt, oder?
Und halt auch nicht behandelbare Krankheiten ausblenden zu lassen, und einzelne zu suchen auch nicht.
Das hat ja dann nichts mit dem Aufregen über zu teure Preise zu tun, sondern einfach mit der besseren Handhabung der Börse.
Die im Moment nämlich echt schwierig is.
Eine Funktion nach bestimmten Spielern an der Börse zu suchen wär auch nicht so schlecht...
Bild <- Klick mich für Nickpage

Benutzeravatar
Stacy63
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 01:57

Re: Börse entrümpeln

Beitrag von Stacy63 » Freitag 14. Januar 2011, 14:35

Hallo, auch ich würde mir wirklich wünschen, dass man nur die Patienten zu sehen bekommt, welche man auch behandeln kann. Mir ist es leider auch passiert, dass ich einen Patienten gekauft hatte, den ich noch nicht behandeln konnte. Habe ihn dann zunächst wieder an die Börse gesetzt- mir fiel dann aber auf, dass ich den ja lieber an einen "Kollegen- oder Kollegin" überweisen könnte. Das habe ich dann auch gemacht. Dennoch habe ich natürlich drauf gezahlt. :roll:
ID: 1136852
Station 3
Firefox Browser aktuell (und auch Explorer bei Bedarf)
Win 7

Dolly25
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 10:07

Re: Börse entrümpeln

Beitrag von Dolly25 » Samstag 15. Januar 2011, 17:30

also ich weiß nicht was unter marktwirtschaft zählt

kann ja wohl nicht sein das pat. zum max. preis in der börse gestellt werden wo niemand solche pat. kauft das sie nicht mal die medikamente oder behandelt worden sind man bekommt keine medis rein von dem geld und noch nicht mal einen gewinn macht finde es wirklich unter aller sau sorry ist aber leider so :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Dolly25
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 10:07

Re: Börse entrümpeln

Beitrag von Dolly25 » Samstag 15. Januar 2011, 17:38

hier kommen beispiele

Dr,Noo Ozan Herder 676,36 hT 676,00 hT BUY
Dr. kürsat.özbek Felix Fondse 59,02 hT 60,00 hT BUY
Dr. kürsat.özbek Sibylle Admiraal 245,85 hT 245,00 hT BUY
Dr. Kicher Rens Cooper 206,27 hT 204,00 hT BUY
Dr. Willhelmine T. Annabel Çuvalcı 164,71 hT 160,00 hT BUY
Dr. Carol Haas Burçin Krutoj 143,03 hT 130,00 hT BUY
Dr. Dhelia Randle Aline Verschuere 266,80 hT 240,00 hT BUY

Benutzeravatar
Dr. Käthe Krawall
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 09:56

Re: Börse entrümpeln

Beitrag von Dr. Käthe Krawall » Samstag 15. Januar 2011, 17:45

Dolly25 hat geschrieben:also ich weiß nicht was unter marktwirtschaft zählt

kann ja wohl nicht sein das pat. zum max. preis in der börse gestellt werden wo niemand solche pat. kauft das sie nicht mal die medikamente oder behandelt worden sind man bekommt keine medis rein von dem geld und noch nicht mal einen gewinn macht finde es wirklich unter aller sau sorry ist aber leider so :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
das genau ist die freie Marktwirtschaft denn diese überteuerten Patienten werden gekauft auch wenn es wenig sinnvoll erscheint manche wollen eben punkte machen da ist ihnen der preis egal und wie ich bereits oben erwähnt habe wem die preise zu hoch sind der kauft einfach nicht ein raum kann auch mal leer stehen

Elli Blume

Re: Börse entrümpeln

Beitrag von Elli Blume » Samstag 15. Januar 2011, 17:55

Dolly25 hat geschrieben:hier kommen beispiele

Dr,Noo Ozan Herder 676,36 hT 676,00 hT BUY
Dr. kürsat.özbek Felix Fondse 59,02 hT 60,00 hT BUY
Dr. kürsat.özbek Sibylle Admiraal 245,85 hT 245,00 hT BUY
Dr. Kicher Rens Cooper 206,27 hT 204,00 hT BUY
Dr. Willhelmine T. Annabel Çuvalcı 164,71 hT 160,00 hT BUY
Dr. Carol Haas Burçin Krutoj 143,03 hT 130,00 hT BUY
Dr. Dhelia Randle Aline Verschuere 266,80 hT 240,00 hT BUY
Hier meine Antwort die ich dir schon im Allgemeinbereich gab:
Elli Blume hat geschrieben:
Das ist nicht verboten. Die Patienten können bis zu 10% über den Maximalpreis gekauft werden.

Und solange die zu solchen Preisen gekauft wird, wird sich das nicht ändern.
Alles eine Sache von Angebot und Nachfrage.

Du musst die ja nicht kaufen, mit ein bißchen Geduld findet man auch welche zu moderaten Preisen.

Oder du startest einen Suchangebot im Handelsthread unter deiner Station. Aber bitte lese dir erst die Handelsregeln durch, das gibt es einiges zu beachten.

ChaCha
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:09

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von ChaCha » Dienstag 18. Januar 2011, 10:34

*unterschreib*

Schnullerbacke
Beiträge: 1922
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:16

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von Schnullerbacke » Dienstag 18. Januar 2011, 12:35

ich kann zwar euren Wunsch, nach dem Ausschlußprinzip sortieren zu können, verstehen.

Ich denke aber auch grundsätzlich ist es schwierig, denn es gibt wesentlich mehr Krankheiten als ihr am Anfang des Spiels habt.

Stellt euch vor, ihr sucht Patienten für den Röntgenraum und müsst erstmal 20 bis 30 Krankheiten ausschließen bevor ihr Angebote erhaltet.

Ich glaube die Mühe würde sich niemand machen und am Ende würde man weitersuchen so wie man es jetzt auch macht.

Euca Lyptus
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 5. Januar 2011, 00:32

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von Euca Lyptus » Dienstag 18. Januar 2011, 21:42

Schnullerbacke hat geschrieben:ich kann zwar euren Wunsch, nach dem Ausschlußprinzip sortieren zu können, verstehen.

Ich denke aber auch grundsätzlich ist es schwierig, denn es gibt wesentlich mehr Krankheiten als ihr am Anfang des Spiels habt.

Stellt euch vor, ihr sucht Patienten für den Röntgenraum und müsst erstmal 20 bis 30 Krankheiten ausschließen bevor ihr Angebote erhaltet.

Ich glaube die Mühe würde sich niemand machen und am Ende würde man weitersuchen so wie man es jetzt auch macht.
um das zu verhindern, könnte es ja eine Möglichkeit geben, seine Einstellungen zu speichern.

perserkatze
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 22:29

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von perserkatze » Mittwoch 19. Januar 2011, 21:59

warum werden nicht einfach nur die krankheiten angezeigt die man ,je nach level,auch behandeln kann.warum werden in der börse auch die krankheiten angezeigt die man noch gar nicht hat?
ich hab mal wurzelimperium gespielt(ist meines wissens nach auch von upjers)und da ist das nämlich so das dort auf dem markt nur gemüse usw. angeboten wird dessen level man auch hat.beim nächsten level aufstieg kommt dann auch das neue gemüse hinzu.
Bild

Benutzeravatar
butterblume
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 10:47
Wohnort: Station 7

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von butterblume » Mittwoch 19. Januar 2011, 22:37

Ich würde das auch sehr sehr gut finden....
butterblume

Benutzeravatar
jennyleon
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2010, 08:23
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von jennyleon » Mittwoch 19. Januar 2011, 22:54

Ich ärgere mich städig darüber das wenn ich an die börse gehe ständig patz angezeigt werden die ich noch gar nicht behandeln kann
das sollte geändert werden

Elli Blume

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von Elli Blume » Mittwoch 19. Januar 2011, 22:56

jennyleon hat geschrieben:Ich ärgere mich städig darüber das wenn ich an die börse gehe ständig patz angezeigt werden die ich noch gar nicht behandeln kann
das sollte geändert werden

Ne, bloß nicht. Die kaufe ich und jage die mit dem Wunderheiler durch, das gibt Punkte :D

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von heuschnupfer » Mittwoch 19. Januar 2011, 23:00

Du auch :?: :lol:
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

Benutzeravatar
butterblume
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 10:47
Wohnort: Station 7

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von butterblume » Mittwoch 19. Januar 2011, 23:16

Elli Blume hat geschrieben:
jennyleon hat geschrieben:Ich ärgere mich städig darüber das wenn ich an die börse gehe ständig patz angezeigt werden die ich noch gar nicht behandeln kann
das sollte geändert werden

Ne, bloß nicht. Die kaufe ich und jage die mit dem Wunderheiler durch, das gibt Punkte :D
und der Wunderheiler kostet Coins :o :o :o :o

Elli Blume

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von Elli Blume » Mittwoch 19. Januar 2011, 23:22

butterblume hat geschrieben:
Elli Blume hat geschrieben:
jennyleon hat geschrieben:Ich ärgere mich städig darüber das wenn ich an die börse gehe ständig patz angezeigt werden die ich noch gar nicht behandeln kann
das sollte geändert werden

Ne, bloß nicht. Die kaufe ich und jage die mit dem Wunderheiler durch, das gibt Punkte :D
und der Wunderheiler kostet Coins :o :o :o :o
Ja und ? Wenn der Patient das richtige Preis/ Leistungsverhältnis bringt, dann bin ich gerne bereit dazu.
Das heißt ja nicht, das ich das 5x pro Tag machen, aber einmal bestimmt. ;)

perserkatze
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 22:29

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von perserkatze » Mittwoch 19. Januar 2011, 23:25

nicht jeder spieler hat das geld für coins übrig um den wunderheiler einsetzen zu können,also bitte etwas mehr rücksicht auf die ohne coins spieler.
Bild

Benutzeravatar
jennyleon
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2010, 08:23
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von jennyleon » Mittwoch 19. Januar 2011, 23:28

Danke denn ich kann mir keine Coins kaufen vielleicht sollte dann die Auswahl über die Level
Wäre auch gut

Benutzeravatar
butterblume
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 10:47
Wohnort: Station 7

Re: Die Börse - Patientenwahl leichter gemacht

Beitrag von butterblume » Mittwoch 19. Januar 2011, 23:49

Elli Blume hat geschrieben:
jennyleon hat geschrieben:Ich ärgere mich städig darüber das wenn ich an die börse gehe ständig patz angezeigt werden die ich noch gar nicht behandeln kann
das sollte geändert werden

Ne, bloß nicht. Die kaufe ich und jage die mit dem Wunderheiler durch, das gibt Punkte :D
wenn es wenigstens bei einem coin bliebe.Aber als ich ihn das zweite mal rufen wollte,wurde er unverschämt,und wollte direkt 2 coins...Ne muss ich nicht haben,und sooo dicke hab ich es auch nicht.Gebe ja gerne zwei drei euros aus,aber dann muss auch gut sein.Ist ja schön das du es dir leisten kannst,weil du ja schreibst ....ja und....
:lol: :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Featurewünsche“