bitte ein Türsteher-Update

Benutzeravatar
Dr.Jim Panse
Beiträge: 97
Registriert: Samstag 4. August 2012, 20:21

bitte ein Türsteher-Update

Beitragvon Dr.Jim Panse » Montag 18. November 2013, 13:00

zur eigentlichen Problematik:
Ich weiß und bin selbst davon überzeugt,dass es hier niemals einen Pat-Konfigurator geben wird,also wo man seine WunschKrankheiten zusammenstellen kann.

Aber wie wäre es,wenn man irgendwo einstellen könnte,dass wenn man bei manchen Räumen Krankheiten schon im Überfluss in der Ü-Mappe vorrätig hätte, diesen KrankheitsTyp vom System für einen begrenzten Zeitraum ausschließen könnte.

Bsp.:
Man hat zich vorbehandelte oder unbehandelte LaborPats in der Mappe,dann möchte ich erstmal von diesen LaborKrankheiten für einen Zeitraum etwas mehr verschont werden. Also Einstellung auf allgemein weniger LaborPats (ohne Spezialisierung)

Vorteile:
-Von den meisten Ärzten wird die Ü-Mappe hauptsächlich von vorbehandelten Pats zugeknallt.Mit dieser Änderrung würde vielen Ärzten die 2000er Grenze leichter fallen
-Die Börse wäre davon auch nicht zu sehr betroffen,wenn jetzt einige hier beim Lesen meines Vorschlags sicherlich schreiben würden,dass ich diese ja kicken,verkaufen oder überweisen könnte.
-Außerdem möchte man ja auch so nebenbei gerne an der Börse durch Patverkauf verdienen und die WelliQuests bieten ja auch noch hinreichend Anreiz,an der Börse aktiv zu werden.

Am Besten würde solche EinstellungsMöglichkeit beim Türsteher hinpassen....Nach dem Motto: "Du kommst hier nicht rein!"
-Auch Upgrades könnte ich mir dazu vorstellen

Apropos: Ich bitte die Skeptiker davon abzusehen, diesen Wunsch nicht gleich mit dem bereits abgelehnten Wunsch von "WunschPatienten" zu vergleichen.
Hierbei handelt es sich nur um eine KrankheitsAusschließung wie bei den Ausnahmen bei der Medikamentenvergabe oder Kauf
Bild
ID: 4660159 aktuell Level 68 ...Nur die Harten kommen in den Garten
Station 8- Bei der Sternenzauberklinik- ohne spürbare Konkurenz !!

Zurück zu „Featurewünsche“