Verwaltungsangestellter - Filter Min-hT

Jana Aesculapius

Verwaltungsangestellter - Filter Min-hT

Beitragvon Jana Aesculapius » Samstag 5. Dezember 2015, 16:00

Es wäre gut, wenn man beim Verwaltungsangestellten einstellen könnte, das er nur Patienten mit einem Mindestbetrag an hT hereinlässt.
Dann müsste ich nicht alle wieder kicken, die weniger als einen bestimmten Betrag einbringen und damit unrentabel sind.
Bei 112 Patienten am Tag ist das doch schon eine Menge. Wenn von den 112 dann beispielsweise nur 40 Einlaufen, die den gewünschten Betrag entrichten, wäre mir schon geholfen. Dann müssten alle die sozusagen vor der Tür abgefangen werden, um Mitternacht Auto-Gekickt werden, damit sie nicht als Patienten des neuen Tages angerechnet werden. So wäre auch möglich über den Tag den Filter anzupassen, falls man mal zu wenige Patienten mit dem Zielbetrag hat, und Patienten mit einem geringeren Zielbetrag nachträglich einzulassen.

Zurück zu „Featurewünsche“