THEMA: Wochenaktion

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:33

Dr. med Petrosilius hat geschrieben:jaja, aber die Aktion ist lt. Spielleitung ein voller Erfolg :roll: und die Erde ist eine Scheibe :lol:

Petrosilius du hast es auf den Punkt gebracht. :D
Das wird hier jetzt wieder aus gesessen wie immer und wir Spieler werden hier
von der SL schon lange nicht mehr ernst genommen. :evil:
Da kann man sich jeden weiteren Kommentar sparen. Schade, das Forum war mal ein
netter Ort wo man sich auch mal mit der SL unterhalten konnte und die Mods nicht
nur pausenlos mit den Forenregeln wedelten. :twisted:

Macht wirklich keinen Spaß mehr hier. :cry:

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:34

fragt sich nur wo das viele positive feedback sein soll. die anzahl derer hier kann man doch an einer hand abzählen

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:41

Na, aufgrund dieses Schlamassels mit der ersten Wochenaktion im neuen Jahr, hat sich die SL bestimmt dazu veranlasst gefühlt einen lang und heftig erbettelten Userwunsch zu erfüllen! Der Timer der Pillenwerkstatt wurde auf 1mal in 24h umgestellt! http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... =4&t=19473

...jetzt weiß ich auch, warum die besonders gebettelten Userwünsche nicht erfüllt werden :mrgreen: Die SL braucht ein paar Asse im Ärmel! 8-)

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:44

Dank der Tollen Aktion mach ich meist nurnoch die Hälfte an hT pro Tag als gewöhnlich.

Frage mich auch echt, welcher User mit Verstand kann sich denn sowas angeblich gewünscht haben? da muss die SL wohl mehr sehen können wie wir, denn ich glaube nicht das ich hier so viele gesehen hätte, die sich diese Aktion so gerne gewünscht hätten.

Also um diese Woche wieder gut zu machen, sollte nächste Woche dafür jeder Pat min. 30% mehr Lohn geben *find

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:47

Auch wenn ichs mir jetzt mit allen verderbe, ich finds lustig. :lol: Es geht uns ja allen gleich, folglich hat keiner einen Vor- oder Nachteil. Die Börsen sind leer, :shock: also können wir ganz neu anfangen und vielleicht mal mit ordentlichen Preisen. ;) Denn die ärgern mich viel mehr :cry: wie eine Woche für wenig Geld (wie in der Realität)Ko.... zu wischen. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Gast am Dienstag 3. Januar 2012, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit ...

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:49

So langsam komm ich mir echt verars... vor, Silvester Neujahr war Sonntag und so Besoffen kann man garnicht sein das man die ganze Woche an Brecheritis leidet, und von euch damit Täglich erschlagen wird !!!!! ICH HAB NIX DAGEGEN WENN DIE BRECHERIITIS MIT BEI NEM PATIENT MIT 6 KRANKHEITEN DABEI IST ABER NICHT TÄGLICH 20 PATIENTEN DIE NUR BRECHERITIIS HABEN !!!!! Für was wollt ihr uns bestrafen ? und warum habt ihr nicht Innenohr voller Hammer als Krankheit ausgewählt ? Hätte man wenigstens was dran verdient, aber ne das wäre ja zuviel, ich bin mega angepickst ändert das Sylvester ist vorbei !!!! DANKE Fernweh5 Station 1 :evil: :evil: :evil: :evil:
Zuletzt geändert von Gast am Mittwoch 4. Januar 2012, 01:18, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:49

Ich glaube aber nicht, dass nach dieser Woche wieder "Normalpreise" bei der Börse herrschen wird, wird genauso weiter gehen wie die letzte Zeit, alles überteuert :(

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:58

Liebe Upjers Mitarbeiter(innen), liebe Upjers Chefs/innen,

das ihr ein Unternehmen seit weiß hier jeder ... hoffe ich auf jeden fall *kopfkratz*
das ein Unternehmen Geld verdienen muss, um sich und seine Mitarbeiter zu finanzieren, weiß hier jeder ... hoffe ich auf jeden fall *kopfkratz*
das ein Unternehmen Fehler machen kann weiß hier jeder ... hoffe ich auf jeden fall *sich nicht mehr am Kopf kratzt, da die Stelle schon weh tut*

ABER

ein Unternehmen unterscheidet sich von einem "GUTEN" Unternehmen, das sie die Fehler eingestehen und sie abstellen!!!!!

Wollt ihr wirklich nur ein Unternehmen sein?

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 18:59

OK, so langsam reicht es jetzt.
Wir haben wirklich versucht, euch schreiben zu lassen, ohne einzugreifen. Egal ob es wirklich zum Thema passte oder extrem ins OT abgeglitten ist.

Aber Unterstellungen gegen die SL nehmen immer mehr Überhand und dass muss nicht sein.
Die Aktionswoche läuft und sie wird auch zu Ende laufen. Punkt.
Es gab schon andere Aktionen, die zum Nachteil einiger "Spielergruppen" ausgelegt wurde. Denkt bitte nur an die Seuchenwoche und die Spieler, die hTs, aber keine Punkte gebrauchen konnte. Haben diese Spieler sich soooo extrem aufgeregt ? Nein, haben sie nicht.
Bei dieser Aktion "leiden" wir alle. Nicht mehr und nicht weniger.

Entweder ihr kommt jetzt gesittet zum Thema zurück oder wir müssen den Thread - evtl. auch nur vorübergehend - tatsächlich schließen.

@ Fernweh5
Bitte editiere deinen Beitrag auf eine erträgliche Schriftgröße. Danke

Benutzeravatar
doc punk
Beiträge: 295
Registriert: Montag 19. April 2010, 16:32

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von doc punk » Dienstag 3. Januar 2012, 19:00

@Pillenpanne: :geek: :D :D
Hilfe,die Hospitalwelt geht unter. ;)
ID:3127 Level 70, Hospital Chef , Station 1 , Die Horrorärzte(DHÄ)

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:02

AKTION DER KOMMENDEN WOCHE:

"Aufgrund von übermäßigem rumärgern über zuviele BRECHERITIS Patienten haben alle Ärzte ganz fiese Pickel bekommen. Da diese höchst ansteckend sind, haben sich auch alle Patienten mit der NASELFLÜGELAKNE angesteckt. Jeder Patient, der diese Woche in dein Krankenhaus kommt, hat ausser den üblichen Wehwehchen einzig und allein nur diese Krankheit."

Da ist doch mal was.... :mrgreen:
Zuletzt geändert von Gast am Dienstag 3. Januar 2012, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:06

Dibo hat geschrieben:Bei dieser Aktion "leiden" wir alle. Nicht mehr und nicht weniger
Sag das mal meinen Geldbeutel, der nurnoch 1/2 seit tagen bekommt.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:15

Man kann sich mit dieser Aktion abfinden, ich für meinen Teil habe jemanden in meiner ÄV gefunden, der sich riesig freut über diese Brecherchen :) Vorbehandelt mit der SuSi werden sie überwiesen und er hat seinen Spaß an den Punkten.

Findet einfach eurer Weg, mit dieser Situation klar zu kommen und nächste Woche sieht es wieder besser aus.

Ich denke, wenn diese Aktion nun mit Oplern kommen würde (was nie passieren wird, da die "kleinen" Ärzte dann benachteiligt werden), würde keiner hier so schreien.

Ich denke nur an die letzten Aktionen zurück mehr Geld usw. da hat keiner gemeckert. Alle haben sich gefreut und sie einfach hingenommen, warum könnt ihr es jetzt nicht?

(Ich bin auch Level 30, habe Verluste an Punkten/HT's usw. aber endlich mal mehr Zeit :) )

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:19

Fernweh5 hat geschrieben:[size geändert]So langsam komm ich mir echt verars... vor, Silvester Neujahr war Sonntag und so Besoffen kann man garnicht sein das man die ganze Woche an Brecheritis leidet, und von euch damit Täglich erschlagen wird !!!!! ICH HAB NIX DAGEGEN WENN DIE BRECHERIITIS MIT BEI NEM PATIENT MIT 6 KRANKHEITEN DABEI IST ABER NICHT TÄGLICH 20 PATIENTEN DIE NUR BRECHERITIIS HABEN !!!!! Für was wollt ihr uns bestrafen ? und warum habt ihr nicht Innenohr voller Hammer als Krankheit ausgewählt ? Hätte man wenigstens was dran verdient, aber ne das wäre ja zuviel, ich bin mega angepickst ändert das Sylvester ist vorbei !!!! DANKE Fernweh5 Station 1 :evil: :evil: :evil: :evil: [/size]
Und was meinst Du wohl, was dann passiert wäre? Richtig, die Preise für Hammer... würden ins Rutschen kommen und das Geschrei wäre ähnlich laut...
Ich find die Aktion lustig :) und sehe es auch als "Herausforderung", die Behandlungsräume entsprechend zu bestücken bzw. im Auge zu behalten.
Außerdem hab ich meine Überweisungsmappe mal bißchen entmisten können. :D
Bin mal gespannt, was als nächstes kommt. :lol:

Gast

Geht's noch?

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:26

Dibo hat geschrieben:OK, so langsam reicht es jetzt.
Wir haben wirklich versucht, euch schreiben zu lassen, ohne einzugreifen. Egal ob es wirklich zum Thema passte oder extrem ins OT abgeglitten ist.
Der Punkt ist, dass man hat nur schreiben lassen, ohne irgendein Statement der SL.
Da liegt der Fehler in diesem Thread/Forum.
Wenn eine ernsthafte wie dringend notwendige Diskussion nicht angenommen wird, muss man sich ünber Unmut nicht wundern.
Und dafür geht das hier erstaunlich gesittet ab.
Wenn man im Spiel derzeit schon nichts zu lachen hat, sind humorige Bemerkungen hier doch wenigstens eine kleine Abwechslung.
Dibo hat geschrieben:
Aber Unterstellungen gegen die SL nehmen immer mehr Überhand und dass muss nicht sein.
Die Aktionswoche läuft und sie wird auch zu Ende laufen. Punkt.
Es gab schon andere Aktionen, die zum Nachteil einiger "Spielergruppen" ausgelegt wurde. Denkt bitte nur an die Seuchenwoche und die Spieler, die hTs, aber keine Punkte gebrauchen konnte. Haben diese Spieler sich soooo extrem aufgeregt ? Nein, haben sie nicht.
Bei dieser Aktion "leiden" wir alle. Nicht mehr und nicht weniger.
Auch falsch.
Hier leidet der Spielspaß extrem. Punkte und Bargeld sind völlig zweitrangig.
Richtig ist, dass sie Spieler, die mit vielen Coins ihren Acc dahin gehend gepimpt haben, dass sie viele Spieler pro Tag bekommen, einen um so größeren Vorteil gegenüber den Spielern haben, die sich an der Börse versorgen müssen und das nun nicht mehr können.
Die bekommen vielleicht prozentual genau so viel 5-Minuten-Terrinen, absolut aber eben doch mehr "vernünftige" Patienten.
Der ungepimpte Premacc-Besitzer ärgert sich, dass er diese Funktion nicht derzeit unterbrechen kann, da völlig überflüssig.

Ich denke, eine Verlängerung der Prem-Acc-Laufzeit um die Laufzeit dieser Bug-Aktion wäre eine mehr als angemessene Entschuldigung.
Ich gehe nach wie vor davon aus, dass es ein Bug ist, da eben entgegen der Ankündigung nicht nur zusätlich die Brecheritis auftaucht sondern bei ca. einem viertel aller Patienten als einzige Krankheit.
Ohne Stellungnahme der SL werden wir das aber nie erfahren (Ja, macht mir den Wulf :D )
Dibo hat geschrieben:
Entweder ihr kommt jetzt gesittet zum Thema zurück oder wir müssen den Thread - evtl. auch nur vorübergehend - tatsächlich schließen.
Ich hatte mich schon gewundert. Sonst wird Kritik ja auch gerne wegzensiert. War hier aber wohl dann doch zu zahlreich.

Übrigens: Wie sind die (zahlenden) Kunden!
Ich möchte daher dennoch bitten, diese "die Aktion läuft bis zum Bitteren Ende, basta"-Politik nochmals zu überdenken. Und das heute vor 24 Uhr. :roll:
Zuletzt geändert von Gast am Dienstag 3. Januar 2012, 19:35, insgesamt 2-mal geändert.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:28

Dr. Frank N. Stein hat geschrieben:Bin mal gespannt, was als nächstes kommt. :lol:
als nächstes bricht für 2 Wochen die Nasenflügelakne aus ;)

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:33

Dibo hat geschrieben:Aber Unterstellungen gegen die SL nehmen immer mehr Überhand und dass muss nicht sein.
Welche Unterstellungen?
Die SL hat diese Aktionswoche angeleiert und so mit auch die Verantwortung.
Oder sehe ich das falsch?

Schrecki

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Schrecki » Dienstag 3. Januar 2012, 19:36

xtremer hat geschrieben:
Dr. Frank N. Stein hat geschrieben:Bin mal gespannt, was als nächstes kommt. :lol:
als nächstes bricht für 2 Wochen die Nasenflügelakne aus ;)
Mahl bitte nicht den Teufel an die Wand. Und bring die SL nicht auf dumme Gedanken. :?
Eine Woche OK. Das halt ich aus. Aber 3 Wochen........ :o

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:37

xtremer hat geschrieben:
Dr. Frank N. Stein hat geschrieben:Bin mal gespannt, was als nächstes kommt. :lol:
als nächstes bricht für 2 Wochen die Nasenflügelakne aus ;)
Spätestens zu Fasching, wegen der vielen Schminke im Gesicht. :mrgreen:

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Dienstag 3. Januar 2012, 19:39

Die Aktionswoche läuft und sie wird auch zu Ende laufen. Punkt.
Wird nur dazu führen dass einige Spieler aufhören zu spielen. Ok kann Upjers vielleicht drauf verzichten, läuft gut das Geschäft mit den Browsergames da kommt es auf ein paar Kunden nicht an.

Im Spiel hat es wesentlich gravierendere Auswirkungen.
-Nach dieser Woche werden alle PA Spieler damit anfangen für schlechte Zeiten zu bunkern.
-es wird mehrere Tage wenn nicht gar Wochen dauern bis sich die Börse erholt
-Preise an der Börse werden noch höher als als sie eh schon sind
-Pats die bisher schwer zu bekommen waren wird es gar nicht mehr geben weil jeder sie zurückhält falls ihm selbst welche fehlen
-Zahl der Käufer an der Börse steigt die die Pats nur teurer wiederverkaufen (ist auch ne Art seine HT zu machen)

Wo hat diese Aktion was positives?
Bei dieser Aktion "leiden" wir alle. Nicht mehr und nicht weniger.
Auch wenn "leiden" in "-" steht hat man anscheinend gemerkt das es eine schlechte Idee war (auch wenn man es wahrscheinlich nie zugeben würde, könnte man ja falsch auslegen...)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“